Die Erfolgsgeschichte der SOULMAT® 

Lernen Sie Kay Steinbach kennen

Vor über acht Jahren war Kay Steinbach auf der Suche nach einer neuen Matratze, doch alles was er fand entsprach nicht seinen Vorstellungen. Die eine war zu hart, die andere zu weich und bei allen Matratzen, stellte er fest, dass sich nur die Außenhülle waschen ließ. Kay war schon immer sehr wissbegierig und hatte schon häufig mit den Dresdner Hochschulen zusammengearbeitet. Er stellte den Studenten die Frage: „Wie stellt ihr euch die ideale Maratze vor?“.

Herausgekommen ist eine Matratze, die leichter, sauberer und gesünder als übliche Matratzen ist.

Im Jahr 2014. nach einer zweijährigen Testphase präsentierte Kay sein neues Schlafsystem im Hygienemuseum in Dresden über 100 Fachleuten aus der Hotellerie. Kay ist stolz, denn „Die SOULMAT® erfüllt fünf den Schlaf beeinflussende Kriterien: Sauberkeit, Ergonomie, Klimatisierung, natürlicher Schlafgenuss und Individualität.“.  Hergestellt wird in Sachsens vermutlich kleinster Matratzenmanufaktur, im Gewerbegebiet Döbeln Ost.

Bis heute ist Kay von seiner Idee überzeugt und bietet die SOULMAT® mit der Hilfe von über 20 Mitarbeitern auf Messen und Showrooms in ganz Deutschland an. Für die Zukunft plant Kay die SOULMAT® in noch mehr Haushalte in Deutschland zu bringen und mit Hotels und Unternehmen zu kooperieren.